Forschungsschwerpunkt Translationale Neurowissenschaften Mainz

News

2015/08/04
GBS auf Wissenschaftsmarkt 2015 in Mainz
Auf dem diesjährigen Wissenschaftsmarkt wird sich die GBS – Gutenberg Brain Study des FTN (Forschungszentrum Translationale Neurowissenschaften) vorstellen. Neben Informationen zu dem Projekt und dem Einblick in die Abläufe  der GBS, wird es eine Testaufgabe geben, an der sich Interessierte freiwillig beteiligen können. Wir freuen uns, Sie dort begrüßen zu dürfen!...more
2015/08/03
Wissenschaftsministerin Reiß übernimmt Schirmherrschaft für GBS
Vera Reiß   Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Schirmherrin der GBS „Mentale Gesundheit und die Bewältigung ständiger Herausforderungen in allen Lebenslagen durch unser Gehirn – das sind Forschungsthemen von hoher gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Bedeutung. Die neurowissenschaftliche Forschung und die Gutenberg Brain Study sind deshalb wesentliche Bausteine im Forschungsprofil des Landes.“  ...more
2014/08/04
Europaweit erstes Zentrum zur Resilienz-Forschung entsteht in Mainz
Johannes Gutenberg-Universität und Universitätsmedizin Mainz gründen Deutsches Resilienz-Zentrum Mainz (DRZ), das unter anderem die Gutenberg Brain Study (GBS) mit einschließt. Mehr über das Deutsches Resilienz-Zentrum Mainz können Sie hier erfahren....more


2015/08/03 | Wissenschaftsministerin Reiß übernimmt Schirmherrschaft für GBS

Vera Reiß

 

Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur

Schirmherrin der GBS

„Mentale Gesundheit und die Bewältigung ständiger Herausforderungen in allen Lebenslagen durch unser Gehirn – das sind Forschungsthemen von hoher gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Bedeutung. Die neurowissenschaftliche Forschung und die Gutenberg Brain Study sind deshalb wesentliche Bausteine im Forschungsprofil des Landes.“